Wer den Norden von Deutschland bereisen möchte, wird mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auch eine der vielen tollen Städte direkt am Meer besuchen wollen. Wenn es eher Richtung Osten gehen soll, dann bietet sich natürlich Stralsund an. Das „Tor zur Insel Rügen“ Die Hansestadt mit ihrem historischen Ambiente und den Giebelhäusern sorgt bei Besucherinnen und Besuchern stets für große Begeisterung. Die wunderschönen Backsteingebäude sind einzigartig in ihrer Wirkung als Ensemble. Bei schönem Wetter laden zahlreiche Plätze zum Verweilen ein und die Geschäfte bieten jede Menge Möglichkeiten, einen netten Einkaufstag zu verbringen.

Stralsund ist immer eine Reise wert
Stralsund ist immer eine Reise wert

Besuchen Sie Vorpommern und erleben Sie einen Urlaub der Extraklasse!

Die größte Stadt der Region Vorpommerns mit ihren knapp 60.000 Einwohnerinnen und Einwohnern befindet sich seit 2002 auf der Welterbeliste der UNESCO. Dementsprechend gepflegt sind deshalb die Gebäude, die man hier vorfindet. Auf der Hafeninsel gibt es darüber hinaus das wirklich sehenswerte Ozeaneum. Außerdem sollten Sie die unzähligen Facetten des Ortes einfach bei einem ausführlichen Spaziergang auf eigene Faust entdecken. Ganz ohne Zweifel ist Stralsund eine der lebendigsten Kleinstädte überhaupt. Die Lage direkt am Wasser bietet ein ganz besonderes Flair. Welche Rolle hier das Meer spielt, spiegelt sich nicht zuletzt in der hier fix vor Anker liegenden Gorch Fock I wieder. Der Windjammer aus dem Jahr 1933 ist auf jeden Fall einen Besuch wert, kann man an Bord doch authentische Seemannsluft schnuppern. Das Schiff hat eine lange Geschichte hinter sich und fuhr auch unter der Flagge der UdSSR. 

Wer sich die Gegend ansehen möchte, kann von hier aus spannende Ausflüge in die Ostsseeregion unternehmen. Die kilometerweite Sicht wird auch Sie begeistern. Am besten können Sie vor Ort in einer Ferienwohnung Stralsund Ihren Aufenthalt genießen, denn so lernen Sie Land und Leute besonders leicht kennen, wenn Sie direkten Anschluss suchen. Die ausgeprägte Gastlichkeit und die vielen kulinarischen Genüsse gehören zu den wirklichen Highlights, sofern Sie eine Reise hierher führt.

Die Anreise nach Stralsund

Die Stadt kann mit den verschiedensten Verkehrsmitteln, egal ob öffentlich oder individuell erreicht werden. Mit dem Auto nehmen Sie die A20 Richtung Rügen. Für Bahnfahrerinnen und -fahrer gibt es zahlreiche Verbindungen, die auch direkt aus Süddeutschland und sogar aus der Schweiz und Österreich per Nachtzug hierher führen. Über den Luftweg können Sie vom Flugplatz Rügen oder weiter entfernt mit einem Transfer von Rostock anreisen. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch eine Anreise auf dem Seeweg. Viele Yachten liegen im Hafen und selbstverständlich sich auch Charter-Gäste gerne gesehen. (Foto: Pixabay.com/Public Domain)